Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Prosena siberita

Prosena siberita aus der Familie der Raupenfliegen hat keinen deutschen Namen. Auffälliges Erkennungsmerkmal ist der lange, nach unten gebogene Saugrüssel. Die Larven ernähren sich parasitär von Engerlingen (Larven von Blatthornkäfern).

Lebensraum: Trockene Bereiche (Wiesen, Sandgebiete).
Nahrung Imago: Nektar und Pollen verschiedener Pflanzen.

Nahrung Larve: parasitär (Endoparasit), siehe Text oben.
Körperlänge: 8 - 12 mm.
Flugzeit: Juni bis Oktober.

  • Technische Details
    FirmaCanon
    ModellCanon EOS 20D
    Belichtungszeit1/50
    ISO-Empf.400
    Objektiv180.0 mm
    Blendenzahl5.6
    Brennweite180
    Bilddetails
    BeschreibungRaupenfliegenart (Prosena siberita)
    Fotograf© Gunther Hasler
    Datum26.07.2008, Uhrzeit: 15:45 Uhr
    Ort Langerringen
    Copyright2011 Gunther Hasler (email) (www)
    Dateiname503_2807-Raupenfliege-Prosena-siberita.jpg
    Raupenfliegenart (Prosena siberita)