Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Späte Frühlings-Schwebfliege

Die Späte Frühlingsschwebfliege (Meliscaeva cinctella), auch Gemeine Zart-Schwebfliege genannt, ist weit verbreitet und häufig. Die Larven ernähren sich von Blattläusen.

Lebensraum: in fast allen Biotopen vom Flachland bis in hohe Lagen, in Waldnähe am häufigsten.
Futterpflanzen/Blüten: bevorzugt Doldenblütler (Apiaceae).
Körperlänge: 7 – 11 mm.
Flugzeit: April bis September.