Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Bisamratte

Die Bisamratte (Ondatra zibethicus), oft auch nur Bisam genannt, ist in Europa ein Neozoon, ihre ursprünglich Heimat ist Nordamerika. Sie ist auch keine Ratte, sondern gehört zur Familie der Wühler (Cricetidae) und zur Unterfamilie der Wühlmäuse (Arvicolinae). Die Bisamratte ist bestens an das Leben im Wasser angepasst und ein geschickter Schwimmer und Taucher.

Die Bisamratte ist überwiegend nacht- oder dämmerungsaktiv, sie ernährt sich hauptsächlich von Wasser- und Uferpflanzen. Bezüglich ihres Lebensraums ist sie nicht wählerisch, sofern ein Fließ- oder Stillgewässer vorhanden ist.

Die Bisamratte gräbt meist Erdbaue am Gewässerufer, deren Eingänge unter Wasser liegen. Hierbei unterminiert sie häufig Deiche, Dämme und Befestigungsanlagen.