Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Scheckente

Die Scheckente (Polysticta stelleri) gehört zur Familie der Entenvögel und dort zur Tribus der Meerenten und Säger (Mergini). Ihr wichtigstes Verbreitungsgebiet ist an der Beringsee. Sie kommt hauptsächlich an den Flussmündungen arktischen Flüsse vor. Die Scheckente überwintert in geringer Zahl an der Ostsee. In Mittel- und Westeuropa ist sie ein sehr seltener Irrgast.

Brutlebensraum der Scheckente ist die Tundra, wo sie an kleinen Seen brütet. Außerhalb der Brutzeit hält sie sich ganzjährig auf (Schelf-) Meeren auf. Sie ernährt sich von Krebstieren, Weichtieren und Muscheln, die sie meist tauchend erbeutet.
  • Technische Details
    FirmaCanon
    ModellCanon EOS-1D Mark IV
    Belichtungszeit1/400
    ISO-Empf.1600
    Objektiv[X] Canon EF 600mm f/4L IS II USM
    Blendenzahl10
    Brennweite1200
    Bilddetails
    BeschreibungScheckente (Polysticta stelleri) W
    Fotograf© Katrin Habenicht
    Datum25.04.2014, Uhrzeit: 07:23 Uhr
    Ort Holnis
    CopyrightKatrin Habenicht (www)
    Dateiname_C2D7871_Scheckente-2.jpg
    Scheckente (Polysticta stelleri) W
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaCanon
    ModellCanon EOS-1D Mark IV
    Belichtungszeit1/800
    ISO-Empf.1600
    Objektiv[X] Canon EF 600mm f/4L IS II USM
    Blendenzahl8
    Brennweite1200
    Bilddetails
    BeschreibungScheckente (Polysticta stelleri) W
    Fotograf© Katrin Habenicht
    Datum25.04.2014, Uhrzeit: 07:23 Uhr
    Ort Holnis
    CopyrightKatrin Habenicht (www)
    Dateiname_C2D9531_Scheckente-PS.jpg
    Scheckente (Polysticta stelleri) W