Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Kraniche

Die Familie der Kraniche (Gruidae) ist mit 15 Arten vor allem in Asien und Afrika vertreten, besonders bekannt ist z.B. der Kronenkranich (Balearica pavonina). In Mittel- und Nordeuropa lebt der (Graue) Kranich. Von ihrem Erscheinungsbild her erinnern Kraniche an Stelzvögel, mit denen sie aber nicht verwandt sind.

Kraniche sind Allesfresser, die ihre Nahrung je nach Angebot und Jahreszeit suchen, indem sie in ihrem Lebensraum umherstreifen. Zu Beginn der Brutzeit führen Kraniche, die sich zu einem Paar zusammengefunden haben, ihre typischen Tänze auf. Die Paare bleiben meist lebenslang zusammen.
  • P1550226-Kranich-Thumb-PS.jpg
    Kranich