Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Rothalstaucher

Der Rothalstaucher (Podiceps grisegena) gehört zur Familie der Lappentaucher (Podicipedidae). Seine hauptsächlichen Verbreitungsgebiete sind das östlichen Mitteleuropa, das mittlere Skandinavien sowie Westsibirien. In Deutschland ist er ein seltener Brutvogel, gilt aber als ungefährdet. Den Winter verbringt er in großer Zahl an den Küsten (z.B. Atlantik, Nordsee, Ostsee, aber auch Adria und Ägäis) In Bayern brütet er so gut wie nicht, ist aber gelegentlich auf Seen als Durchzügler oder Wintergast anzutreffen.

Der Rothalstaucher brütet im dichten Röhricht, bevorzugt auf kleinen Teichen und auf flachen Seen. Er ernährt hauptsächlich sich von Fischen, Wasserkäfern, Libellenlarven, Krebstieren und Mollusken, die er tauchend fängt oder von der Wasseroberfläche aufnimmt.
  • Technische Details
    FirmaCanon
    ModellCanon EOS-1D Mark II N
    Belichtungszeit1/320
    ISO-Empf.400
    ObjektivEF500mm f/4L IS USM +1.4x
    Blendenzahl16
    Brennweite700
    Bilddetails
    BeschreibungRothalstaucher (Podiceps grisegena) SK
    Fotograf© Gunther Hasler
    Datum21.10.2013, Uhrzeit: 13:03 Uhr
    Ort Moosburg
    Copyright2013 Gunther Hasler (email) (www)
    Dateiname709_5926-Rothalstaucher.jpg
    Rothalstaucher (Podiceps grisegena) SK
    Tags:
  • Technische Details
    FirmaCanon
    ModellCanon EOS 7D Mark II
    Belichtungszeit1/1000
    ISO-Empf.400
    Objektiv[X] Canon EF 600mm f/4L IS II USM
    Blendenzahl5.6
    Brennweite840
    Bilddetails
    BeschreibungRothalstaucher (Podiceps grisegena) PK
    Fotograf© Katrin Habenicht
    Datum13.06.2016, Uhrzeit: 12:14 Uhr
    Ort Fehmarn Wallnau
    CopyrightKatrin Habenicht (www)
    Dateiname_50A2385_Rothalstaucher.jpg
    Rothalstaucher (Podiceps grisegena) PK
    Tags: