Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Grauschnäpper

Der Grauschnäpper (Muscicapa striata) gehört zur Familie der Fliegenschnäpper (Muscicapidae) und dort zur Unterfamilie der Eigentlichen Fliegenschnäpper (Muscicapinae). Er ist in weiten Teilen Europas, Asiens und Nordafrikas verbreitet. In Deutschland und auch in Bayern ist der Grauschnäpper relativ häufig und gilt als ungefährdet. Der Grauschnäpper ist ein Langstreckenzieher, er überwintert in Afrika, südlich der Sahara.

Lebensraum des Grauschnäppers sind lichte Waldbereiche mit alten, hohen Bäumen, bei uns vorzugsweise siedlungsnah, z.B. auch in Gärten und Parks. Seine Nahrung, hauptsächlich Fluginsekten, fängt er meist im Flug.