Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Hausrotschwanz

Der Hausrotschwanz (Phoenicurus ochruros), er gehört zur Unterfamilie der Schmätzer (Saxicolinae) und zur Gattung der Rotschwänze (Phoenicurus), ist ein Nischenbrüter. Er war vor etwa 200 Jahren nur im Gebirge beheimatet, hat sich dann aber im Tiefland ausgebreitet und ist nun in der Nähe des Menschen anzutreffen. Seine Nahrung sind hauptsächlich Insekten, die er, von einer Warte aus, meist am Boden fängt. Unser Hausrotschwanz überwintert vorwiegend im Mittelmeerraum oder am Nordrand der Sahara.