Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Teichrohrsänger

Der Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus) kommt in Europa und auch in Deutschland verbreitet vor. In Bayern ist er zerstreut verbreitet. Er gilt als ungefährdet.

Lebensraum des Teichrohrsängers sind Seen, Teiche, Moore und Flüsse mit dichtem Schilfgürtel. Er klettert und hüpft geschickt im Schilf herum und ernährt sich von Spinnen, Weichtieren, Insekten und deren Larven. Der Teichrohrsänger ist ein Langstreckenzieher und hat sein Winterquartier südlich der Sahara in Afrika. Bei uns ist er von April bis Oktober anwesend.
  • Technische Details
    FirmaCanon
    ModellCanon EOS 7D
    Belichtungszeit1/2500
    ISO-Empf.400
    ObjektivEF300mm f/4L IS USM +1.4x
    Blendenzahl5.6
    Brennweite420
    Bilddetails
    BeschreibungTeichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus)
    Fotograf© Gerhard Mayer
    Datum21.05.2011, Uhrzeit: 09:58 Uhr
    Ort Friedberg (Lechtal)
    CopyrightGerhard Mayer
    DateinameIMG_8073---Teichrohrsaenger-PS.jpg
    Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus)