Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Deutsche Tamariske

Deutsche Tamariske (Myricaria germanica)
Fließgewässer mit naturnaher Morphologie und Dynamik und ihre natürliche Ufervegetation sind europaweit aufgrund flussbaulicher Maßnahmen, Kraftwerksbauten und Ableitungen sehr stark gefährdet und in ihrem europäischen Verbreitungsgebiet selten geworden. Die Deutsche Tamariske ist die Indikatorart für naturnahe Dynamik in alpinen Fließgewässern. Die Einstufung der Deutschen Tamariske in den meisten Roten Listen als „vom Aussterben bedroht“ spiegelt in hohem Ausmaße die dramatische Situation wider.
Es laufen, nach zufälligen Aussamungen an der Mutterpflanze, Versuche sie im Lech wieder standortgerecht anzusiedeln. Allerdings sind durch die fehlenden Standortbedingungen schon sehr viele Pflanzen vom Lech vernichtet worden!

Achtung: Der Standort Augsburg ist gefährdet! Wer sich für die Population einsetzen will, sollte mit dem Leiter AG Naturschutz sprechen!

Seite 1
Seite 1