Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Augsburger Steppengreiskraut

Augsburger Steppengreiskraut (Tephroseris integrifolia subsp. vindelicorum) kommt nur noch in einem militärischen Sperrgebiet vor.
Zum Betreten ist eine Ausnahmegenehmigung erforderlich. Herr Dr. Hiemeyer und der Pfleger hatten diese schon 1983 von der US-Armee erhalten.
Auf der Fläche A waren nur noch 4 Exemplare vorhanden. Bis 1990 konnte dieser Bestand durch entsprechende Pflege auf 152 Stück gefördert werden.
Bedauerlich ist aus der Sicht des Pflegers, dass das LfU erst nach einem mißlungenen Eingriff auf die Fläche C mit dem Zählen von Tephroseris integrifolia subsp. vindelicorum begann und die früheren Berichte des NWVS nicht mit einbezog!