Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Krickente

Die Krickente (Anas crecca) ist mit ca. 35 cm Länge und einer Flügelspannweite von etwa 60 cm, die kleinste europäische Entenart. Die hübsche Ente brütet hauptsächlich in Nordeuropa, aber auch in Deutschland und vereinzelt in Bayern. Krickenten aus Nordeuropa ziehen zum Überwintern weiter nach Süden, sodass sie in Bayern vermehrt auf dem Durchzug oder als Wintergast anzutreffen sind. Die Krickente gilt laut Roter Liste D (2007) als gefährdet, in Bayern ist sie stark gefährdet.

Die Krickente hält sich gerne in Flachwasser- und Schlickzonen auf, um nach Larven und Würmern zu suchen, sie brütet an deckungsreichen Stellen. Ihren Namen hat sie von den unverwechselbaren Rufen des Männchens, einem glöckchenhellen „krrik“.

Großformatfoto