Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Dunkler Wasserläufer

Der Dunkle Wasserläufer (Tringa erythropus) ist ein besonders interessanter Watvogel, denn er brütet hauptsächlich hoch im Norden, in den arktischen Tundren und überwintert in Südeuropa und Afrika. Demzufolge ist er in Bayern nur beim Durchzug (April/Mai bzw. August-Oktober) zu beobachten. Er hält sich dabei bevorzugt im schlammigen Flachwasserbereich auf. Der Dunkle Wasserläufer ernährt sich vor allem von kleinen Fischen, Weichtieren und Wasserinsekten.