Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Nomada succincta

Nomada succincta gehört zur Gattung der Wespenbienen (Nomada), sie kommt in Deutschland weit verbreitet und häufig vor und zwar von der Ebene bis in höhere Lagen. Nomada succincta ist der Kuckuck (Brutparasit) von verschiedenen Sandbienen, wie vor allem Flaum-Sandbiene (Andrena nitida), auch Andrena nigroaenea u.a. Erkennungsmerkmale: zwei gelbe Punkte auf dem Rückenschildchen (Scutellum) und gelbe Tibien.

 
Lebensraum: wie Wirtsbienen: lichte Wälder, Waldränder, Wiesen, Sand-, und Lehmgruben.
Nahrung: Imago: Nektar verschiedener Blüten wie Weiden (Salix), Löwenzahn (Taraxacum) u.a,
Larve: Brutparasit (siehe Text).
Vorkommen/Flugzeit: (wie Wirtsbienen) Ende April bis Ende Juni.
Körperlänge: 10 bis 13 mm.