Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Schlammfliegen

Die Ordnung der Schlammfliegen (Megaloptera), auch Großflügler genannt, besteht in Mitteleuropa nur aus 3 Arten, die alle der Familie der Schlammfliegen (Sialidae), auch Wasserflorfliegen genannt, angehören. Diese Arten sind äußerlich schwer zu unterscheiden, jedoch bewohnen ihre Larven unterschiedliche Gewässertypen. Nur die Gemeine Wasserflorfliege (Sialis lutaria) findet man an Tümpeln und anderen stehenden Gewässern, die anderen bewohnen Fließgewässer. Mit den Fliegen (Brachycera) aus der Ordung der Zweiflügler (Diptera) haben sie nichts zu tun.
  • 601_7509-Gemeine-Wasserflorfliege.jpg
    Gemeine Wasserflorfliege