Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Grüner Zipfelfalter

Der sehr kleine Grüne Zipfelfalter (Callophrys rubi), auch Brombeer-Zipfelfalter genannt, steht auf der Vorwarnliste bedrohter Arten.

Lebensraum: Trockene, warme Standorte, ansonsten wenig Ansprüche.

Alle erfassten Lebensräume.

Höhenverbreitung (Bayern): hauptsächlich zwischen 300 - 900 m, vereinzelt deutlich höher (Alpen).

Raupenfutterpflanze: z.B. Besenginster (Cytisus scoparius), Färber-Ginster (Genista tinctoria), Flügelginster (Genista sagittalis), Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia), Gelbes Sonnenröschen (Helianthemum nummularium), Roter Hartriegel (Cornus sanguinea), Rauschbeere (Vaccinium uliginosum) [Bellmann 2003].
Flugzeit: von März bis Juni/Juli.
Flügelspannweite: 24 - 28 mm.

Überwinterungsform: die Raupe überwintert,

 

Zusammenhänge zeigen