Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Grüne Huschspinne

Die Grüne Huschspinne (Micrommata virescens) ist eine Echte Webspinne (Araneomorphae) aus der Familie der Riesenkrabbenspinnen (Sparassidae). Sie hat, im Gegensatz zum Familiennamen, nur eine Körperlänge von um 1 cm. ist Die Grüne Huschspinne ist ein tagaktiver flinker Jäger, der in der Kraut- und Strauchschicht der Vegetation ohne Netz seine Beute fängt. Ein Gespinst wird lediglich für den Nachwuchs gewebt. Die Grüne Huschspinne ist im Süden Deutschlands nicht selten.

Lebensraum: hauptsächlich an warmen Stellen, dort z.B. in lichten Laubwäldern, am Waldrand oder auf Trockenrasen mit Buschwerk.
Nahrung: verschiedene Insekten.
Körperlänge: W 12 - 15 mm, M 8 - 10 mm.
Vorkommen (erwachsen): Mai – Juni (Weibchen auch noch im Juli).