Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Webspinnen

Die Webspinnen (Araneae) oder (vereinfacht) Spinnen, sind die bekannteste Ordnung der Spinnentiere (Arachnida) und weltweit mit über 40.000 Arten vertreten. In Deutschland gibt es über 1000 Arten. In Deutschland kommt überwiegend nur die Unterordnung der Echten Webspinnen (Araneomorphae) vor. Die Webspinnen sind Insekten vertilgende Nützlinge, deren Wert für den Menschen kaum hoch genug einzuschätzen ist!

Die Unterordnung der Echten Webspinnen teilt sich weiter auf in Überfamilien und Familien. In Deutschland vorkommend sind (u.a):

Überfamilie der Radnetzspinnen (Araneoidea)
- Echte Radnetzspinnen (Araneidae),
- Springspinnen (Salticidae),
- Baldachinspinnen (Linyphiidae),
- Kugelspinnen (Theridiidae), auch Haubennetzspinnen genannt ,
- Streckerspinnen (Tetragnathidae), auch Dickkieferspinnen genannt.

Überfamilie der Jagdspinnen (Lycosoidea)
- Wolfspinnen (Lycosidae),
- Raubspinnen (Pisauridae).

Überfamilie Krabbenspinnen (Thomisoidea)
- Krabbenspinnen (Thomisidae).

Überfamilie Eresoidea
- Röhrenspinnen (Eresidae)

Nachfolgend wird nur nach Familien untergliedert.
  • 700_3750-Kreuzspinne-juv.jpg
    Echte Radnetzspinnen
  • 702_1966-Zebraspinne.jpg
    Springspinnen
  • Baldachinspinne-thumb.jpg
    Baldachinspinnen (leer)
  • 501_9772-Dunkle-Wolfspinne-Kokon.jpg
    Wolfspinnen
  • 704_7469-Listspinne.jpg
    Raubspinnen
  • 702_7359-Krabbenspinne.jpg
    Krabbenspinnen
  • 700_1966-Rotgestreifte-Kugelspinne.jpg
    Kugelspinnen
  • 703_8138-Gemeine-Streckerspinne.jpg
    Streckerspinnen
  • Roehrenspinne-PS.jpg
    Röhrenspinnen
  • 600_2650-Tibellus-oblongus-2.jpg
    Laufspinnen
  • Gruene-Huschspinne-Micrommata-virescens-W.jpg
    Riesen-Krabbenspinnen