Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Blässhuhn

Das Blässhuhn (Fulica atra), auch (richtiger) Blässralle genannt, ist natürlich kein Huhn, sondern eine Ralle. Wenn es allerdings an Land Nahrung sucht, erinnert es schon etwas an ein pickendes Haushuhn. Es ist weit verbreitet und häufig und ist bei uns auf eisfreien Gewässern auch im Winter anzutreffen. Sein Lebensraum sind bevorzugt flache Gewässer mit vielen Wasserpflanzen und einem Schilfgürtel. Das Blässhuhn ernährt sich von Pflanzen, Algen und kleinen Wassertieren. Während der Brutzeit duldet es keine Artgenossen oder andere Wasservögel in unmittelbarer Nähe. Außerhalb der Brutzeit ist es oft in großen Gruppen anzutreffen.