Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Blaues Pfeifengras

Blaues Pfeifengras (Molinia caerulea) oder

Wiesen-Pfeifengras (Molinia caerulea) oder

Pfeifengras (Molinia caerulea)

 

ist eine Raupenfutterpflanze für:

Berghexe (Chazara briseis)

Blauäugiger Waldportier (Minois dryas), auch Blaukernauge genannt

Doppelaugen-Mohrenfalter (Erebia oeme)

Gelbwürfeliger Dickkopffalter (Carterocephalus palaemon)

Grasglucke (Euthrix potatoria), auch Trinkerin genannt

Graubindiger Mohrenfalter (Erebia aethiops), auch Waldteufel genannt

Kleespinner (Lasiocampa trifolii)

Rostbraunes Wiesenvögelchen (Coenonympha glycerion)

Rostfarbiger Dickkopffalter (Ochlodes sylvanus)

Schachbrett (Melanargia galathea), auch Damenbrett genannt 

Schornsteinfeger (Aphantopus hyperantus), auch Brauner Waldvogel genannt

Waldbrettspiel (Pararge aegeria)

Weißbindiger Mohrenfalter (Erebia ligea)

 

Verschiedene Arten aus der Gattung der Pfeifengräser (Molinia) sind Raupenfutterpflanzen für:

Triangel-Bodeneule (Xestia triangulum), auch Triangel-Erdeule genannt