Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Eberesche, Vogelbeere

Die Eberesche (Sorbus aucuparia), auch Vogelbeere genannt

ist eine Raupenfutterpflanze für:

 

Buchen-Streckfuß (Calliteara pudibunda), auch Buchenrotschwanz genannt

Baum-Weißling (Aporia crataegi)

Frühlings-Wollafter (Eriogaster lanestris)

Heidelbeer-Wintereule (Conistra vaccinii)

Kupferglucke (Gastropacha quercifolia)

Schlehen-Bürstenspinner (Orgyia antiqua), auch Schlehenspinner oder Kleiner Bürstenspinner genannt

Schwammspinner (Lymantria dispar)

Weißgrauer Kleinspanner (Scopula incanata), auch Silbergrauer Kleinspanner, Geröllhaldenflur-Kleinspanner oder Grauspanner genannt

Wellenspanner (Hydria undulata, Syn. Rheumaptera undulata)

Zackenbindiger Rindenspanner (Ectropis crepuscularia)

 

Die Gattung Sorbus enthält viele Arten (z.B. Vogelbeere, Echte Mehlbeere, Speierling, Eisbeere) sie wird auch Mehlbeeren, Vogelbeeren, Ebereschen oder Elsbeeren genannt.

 

Verschiedene Arten aus der Gattung der Ebereschen (Sorbus) sind Raupenfutterpflanzen für:

Erlen-Pfeileule (Acronicta cuspis), auch Erlengehölz-Rindeneule, Moorheiden-Pfeileule oder Heiden-Pfeileule genannt

Großes Jungfernkind (Archiearis parthenias), auch  Birken-Jungfernkind genannt