Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Schnepfenfliegen

Die Schnepfenfliegen (Rhagionidae) gehören zur Ordnung der Zweiflügler (Diptera) und werden dort der Unterordnung der Fliegen (Brachycera) zugeordnet. In Deutschland sind etwa 35 Arten bekannt. Die Schnepfenfliegen sind schlank und langbeinig. Auffällig ist das kräftige, rüsselförmige Mundwerkzeug, das der Nahrungsaufnahme dient und sehr scharf ist. Schnepfenfliegen sind vor allem in Wäldern und an Waldrändern zu finden. Sie ernähren sich meist von kleinen Insekten und nehmen wohl auch Honigtau und Pflanzensäfte auf.
  • d1dcaea0-b5d7-4d80-a499-2a4cad5788ae-Schnepfenfliegen-P-2.jpg
    Gemeine Schnepfenfliege
  • 6-Rhagio-tringarius-PS.jpg
    Goldgelbe Schnepfenfliege
  • 601_3987-Schnepfenfliege-Rhagio-immaculatus.jpg
    Rhagio immaculatus
  • P1950756-Schnepfenfliege.jpg
    Rhagio sp.