Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Röhrenspinnen

Zur Familie der Röhrenspinnen (Eresidae) zählen rund 90 Arten, in Mitteleuropa sind nur einige Arten aus der Gattung Eresus heimisch. Röhrenspinne graben sich bis zu 10 cm tiefe Erdröhren von einem Zentimeter Durchmesser, die mit Spinnenseide austapeziert werden. Am Eingang liegt ein Trichter in dem sich die Beute verfängt.
  • Roehrenspinne-2-PS.jpg
    Eresus sandaliatus