Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Bunte Goldwespe

Die Bunte Goldwespe (Chrysis viridula) ist eine Art aus der Familie der Goldwespen (Chrysididae). Sie ist relativ selten, was auch daran liegn mag, daß der parasitische Wirt ihrer Larven, die Gemeine Schornsteinwespe (Odynerus spinipes) als gefährdet gilt.

 

Die Weibchen graben bereits verschlossene Nester der Gemeine Schornsteinwespe auf, um ihre Eier an die verpuppten und eingesponnenen Larven ihres Wirtes zu legen, von der sich dann die schlüpfende Goldwespen-Larve ernährt.

 

Lebensraum: meist an steilen Flächen, z.B. Hohlwegen oder Hauswänden alter Häuser.
Nahrung Imago: Pollen und Nektar verschiedener Blüten.

Nahrung Larve: parasitisch von der Gemeinen Schornsteinwespe (Odynerus spinipes).
Vorkommen: Mai bis August
Körperlänge: 6 - 9 mm.