Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Vogelschmeiß-Spanner

Der relativ kleine und meist recht häufige Vogelschmeiß-Spanner (Lomaspilis marginata), auch Saumspanner, Schwarzrandspanner oder Schwarzrand-Harlekin genannt, ist ein Nachtfalter aus der Familie der Spanner (Geometridae), der auch tagaktiv ist. Er überwintert als Puppe im Erdboden. Der Vogelschmeiß-Spanner gilt als ungefährdet.

Lebensraum: Verbuschte Waldränder, Auen, Gärten, Parks, auch Moore; Nachtfalter am Licht.
Raupenfutterpflanzen: u.a. Pappeln (Populus), Weiden (Salix), Birken (Betula), Hasel (Corylus avellana) [Ebert 2003].
Flugzeit: Meist zwei Generationen vom Frühjahr bis in den Hochsommer. Flügelspannweite 30 – 38 mm.

 

Zusammenhänge zeigen