Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Meigenia sp.

Die sog. Meigenia mutabilis-Gruppe gehört zur Familie der Raupenfliegen (Tachinidea), die drei Arten M. mutabilis (FALLÉN), M. dorsalis (MEIGEN) und M. uncinata (MESNIL) sind nur aufgrund der männlichen Genitalien unterscheidbar. Die Larve ist ein Endoparasit vor allem von Blattkäferlarven (Chrysomelidae), den Larven von Echten Blattwespen (Tenthredinidae) sowie der Kohlrüben-Blattwespe (Athalia rosae).

 

Lebensraum: Heckenreihem, auch Gärten.
Nahrung Imago: Nektar und Pollen verschiedener Pflanzen (z.B. Wiesen-Kerbel (Anthriscus sylvestris)
   oder Wiesen-Bärenklau (Heracleum sphondylium).

Nahrung Larve: parasitär (Endoparasit, sh. oben).
Körperlänge: 3 - 8 mm.

Spannweite: 8 - 11 mm.
Flugzeit:ca.  April bis September.