Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Orangegelber Breitflügelspanner

Der Orangegelbe Breitflügelspanner (Agriopis aurantiaria), auch Orangegelber Frostspanner genannt, gehört zur Familie der Spanner (Geometridae). Er ist in Europa verbreitet und gilt als ungefährdet. Die Weibchen sind flugunfähig und sitzen meist am Stamm verschiedener Baumarten. Die Männchen besuchen gerne künstliche Lichtquellen.

 

Lebensraum: Laubwälder, Obstplantagen, Gärten und Parks.
Raupenfutterpflanzen: polyphag, z.B. Weiden (Salix), Buchen (Fagus), Birken (Betula), Eichen (Quercus), Ulmen (Ulmus), Linden (Tilia) sowie Schlehdorn (Prunus spinosa), Himbeere (Rubus idaeus), Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) u.v.a. [Ebert 2001].
Flugzeit: Oktober bis November.

Raupenzeit Mai - Juni.
Flügelspannweite: 26 - 35 mm.

Überwinterungsform: das Ei überwintert.

 

Zusammenhänge zeigen

  • Technische Details
    FirmaNIKON CORPORATION
    ModellNIKON D300S
    Belichtungszeit1/100
    ISO-Empf.320
    Objektiv105.0 mm f/2.8
    Blendenzahl11
    Brennweite105
    Bilddetails
    BeschreibungOrangegelber Breitfluegelspanner (Agriopis aurantiaria)
    Fotograf© Eberhard Pfeuffer
    Datum31.10.2018, Uhrzeit: 10:13 Uhr
    Ort Augsburg
    CopyrightEberhard Pfeuffer
    DateinameOrangegelber-Breitfluegelspanner-Agriopis-aurantiaria-Augsburg-PS.jpg
    Orangegelber Breitfluegelspanner (Agriopis aurantiaria)
    Tags: