Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

4 Grasiger Waldrand/Wald NSG Stadtwald Augsburg

Beispiel 4a - Grasiger Waldrand/Wald mit lückigem Kronenschluss im Naturschutzgebiet „Stadtwald Augsburg“

 

Rot=Seltenheit/Besonderheit

Angetroffene Tagfalterarten, zu verschiedenen Zeiten

Gelbringfalter (Lopinga achine)

Graubindiger Mohrenfalter (Erebia aethiops)

Kaisermantel (Argynnis paphia)

Kleiner Eisvogel (Limenitis camilla)

Schornsteinfeger (Aphantopus hyperantus)

Tintenfleck-Weißling (Leptidea sinapis sive reali)

Waldbrettspiel (Pararge aegeria)

Weißbindiger Mohrenfalter (Erebia ligea)

Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni)

 

Angetroffene Heuschreckenarten, zu verschiedenen Zeiten

Gemeine Strauchschrecke (Pholidoptera griseoaptera)

Kleine Goldschrecke (Euthystira brachyptera)

 

Beispiel 4b - Durch Aufforstung mit Buchen (ortsfremde Baumart) zerstörte Waldbiozönese im NSG „Stadtwald Augsburg“ (räumlich anschließend an Biotop 4a)