Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Wälder

Es gibt viele verschiedene Waldgesellschaften, von trocken-warmen Kiefernwäldern bis zu den feuchten Auenwäldern. Tagschmetterlinge sind sonnenliebend, deshalb findet man die Falter meist an Waldrändern (z.B. Kaisermantel), an Waldwegen (z.B. Waldbrettspiel), auf Lichtungen (Aurorafalter) oder sie halten sich bevorzugt in den Baumkronen auf (z.B. Blauer Eichenzipfelfalter).

Welche Schmetterlings oder Heuschreckenarten in einer bestimmten Waldgesellschaft tatsächlich vorkommen, ist natürlich abhängig von den örtlichen Gegebenheiten bezüglich Bodenbeschaffenheit, Klima und Pflanzengesellschaft (siehe Beispiele).

 

  • 1-Pfeifengras-Kiefernwald-Stadtwald-Augsburg.jpg
    Pfeifengras-Kiefernwald
  • 1-1-Schneeheide-Kiefernwald-Stadtwald-Augsburg.jpg
    Schneeheide-Kiefernwald
  • 1-1-Buchenwald-Schwaebische-Alb.jpg
    Buchenwald
  • 3-Stiel-Eiche.jpg
    Eichenwald
  • 1-1-Naturwaldreservat-Lkr-Landsberg.jpg
    Laub- und Laubmischwald
  • 2-1-Waldlichtung-Naturpark--Westliche-Waelder.jpg
    Lichtungen
  • 1-1-Waldweg-Haunstetter-Wald.jpg
    Waldwege und Waldränder
  • 1-1-Hangwald-Litzauer-Schleife-Lech.jpg
    Hangwälder
  • 1-1-Lechaue-Ellgau.jpg
    Auwald
  • 3-1-Pfeifengraswiesen-Lechauen-Hoehe-Lechfeld.jpg
    Wiesen im Auwald
  • 1a-1-Brenne-suedlich-Koenigsbrunn.jpg
    Brennen