Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Gewöhnliche Kugelblume

Die Gewöhnliche Kugelblume (Globularia punctata) hat eine Höhe von 5-23 cm, nach der Blüte verlängert sich der Stängel dann bis 60 cm. Die Blützeit ist von Mai bis Juni, da erscheinen die blauvioletten Blütenköpfe, diese bestehen aus zahlreichen kleinen Blüten. Im unteren Teil ist die Blüte röhrig verwachsen und die Köpfchen sind von Hüllblättern umgeben. Der Fruchtstand ist kugelig.

Die Stängel sind bis oben hin beblättert, die Grundblätter sind ledrig, vorne sind diese oft ausgerandet  und manchmal abgerundet.

 

Das Vorkommen ist im Alpenvorland, in den Alpen und im Mittelgebirge auf Heideflächen, auf Felsen und Schotterfluren in eine Höhe von 0 – 1500m.

 

Die Pflanze hat einen Gefährdungsgrad 3+ für Deutschland = gefährdet.