Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Zweikeimblättrige

Die Keimblätter sind zu zweit, meist kurzlebig und manchmal von der Samenschale noch umschlossen.
Die Blätter sind mit Netznerven und meist mit Blattstielen zusammengesetzt.
Die Blüten sind meistens mit Kelch und Krone, die Samenanlagen sind immer im Fruchtknoten.

  • P1290413Magnolienbluete.jpg
    Magnolienpflanzen
  • P1320973Birke.jpg
    Zaubernusspflanzen
  • P1050564Karthaeusernelke.jpg
    Nelkenpflanzen
  • GewoehnlicheSchluesselblume.jpg
    Dilleniidae
  • P1040849Maedisuess.jpg
    Rosenpflanzen
  • Natternkopf.jpg
    Asteridae