Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Großer Wiesenknopf

Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis) erreicht eine Höhe von 100 cm und das Vorkommen ist auf Tal- und Bergwiesen mit feuchtem Untergrund.

Die dunkelrote Blüte erscheint von Juni-Sept und die Form des Köpfchens ist eiförmig länglich.

 

Der Große Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis) ist eine Raupenfutterpflanze für:

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea nausithous)

Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling (Maculinea teleius)

Mädesüß-Perlmutterfalter (Brenthis ino), auch Violetter Silberfalter genannt