Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Hirsche

Die Familie der Hirsche (Cervidae) oder Geweihträger gehört innerhalb der Klasse der Säugetiere (Mammalia) zur Ordnung der Paarhufer (Artiodactyla). Kennzeichnend sind die meist nur von den Männchen getragenen Geweihe, die jährlich abgeworfen und neu ausgebildet werden. Die Familie umfasst rund 45 Arten, von denen hierzulande vor allem drei Arten vorkommen:

- Aus der Unterfamilie der Trughirsche (Capreolinae):
das Europäische Reh (Capreolus capreolus).
- Aus der Unterfamilie der Echten Hirsche (Cervinae):
der Damhirsch (Dama dama) und
der Rothirsch (Cervus elaphus).
  • _MG_2660-Junger_Gabler.jpg
    Europäisches Reh
  • 002-Hirschportrait-PS.jpg
    Rothirsch
  • Basthirsche-1-PS.jpg
    Damhirsch