Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Ampfer

Ampfer (Rumex) sind meist ausdauernde krautig Pflanzen, es gibt etwa 130 Arten in den gemäßigten Regionen der Nordhalbkugel.

verschiedene Arten der Gattung der Ampfer (Rumex) sind Raupenfutterpflanzen für:

Ampfer-Rindeneule (Acronicta rumicis)

Ampferspanner (Timandra comae), auch Liebling oder Rotrandspanner genannt

Ampfer-Wurzelbohrer (Triodia sylvina)

Braune Spätsommer-Bodeneule (Xestia xanthographa), auch Rötlichbraune Erdeule genannt

Breitgebänderter Staudenspanner (Idaea aversata), auch Laub-Kleinspanner oder Mausohr-Spanner genannt

Breitgesäumter Zwergspanner (Idaea biselata), auch Breitgesäumter Gebüsch-Kleinspanner genannt

Goldgelber Magerrasen-Zwergspanner (Idaea aureolaria), auch Goldgelber Ampferspanner oder Goldgelber Kleinspanner genannt

Goldhaar-Rindeneule (Acronicta auricoma), auch Buschheiden-Rindeneule genannt

Grünwidderchen (Unterfamilie Procridinae)

Heidelbeer-Wintereule (Conistra vaccinii)

Heidekraut-Wurzelbohrer (Phymatopus hecta)

Kleiner Feuerfalter (Lycaena phlaeas)

Ockergelber Blattspanner (Camptogramma bilineata), an Straußblütiger Sauer-Ampfer (Rumex thyrsiflorus)

Putris-Erdeule (Axylia putris), auch Gebüschflur-Bodeneule genannt

Schwarzbraunbinden-Blattspanner (Xanthorhoe montanata)

Veränderliche Kräutereule (Lacanobia suasa)

 

 

 

  • P1320565RispenSauerampfer.jpg
    Wiesen-Sauerampfer
  • P1310161KleinerSauerampfer.jpg
    Kleiner Sauerampfer