Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter.
Danke.

Weißlinge und Gelblinge

Die Weißlinge (Pieridae) sind eine Familie der Schmetterlinge (Lepidoptera) und kommen weltweit mit ca. 1.000 Arten vor. Der deutsche Name stammt von der Grundfärbung einer ihrer bekanntesten Vertreter, dem Kleinen Kohlweißling (Pieris rapae), doch gehören zu dieser Familie auch viele Arten mit gelber Grundfarbe, wie z. B. der bekannte Zitronenfalter (Gonepteryx rhamni).

 

Nachfolgend die in Deutschland, der Schweiz und Österreich vorkommenden Arten

(grün = im Artenpool vorhandene Arten)

Unterfamilie Dismorphiinae

  • Senfweißling, Leptidea sinapis (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Reals Senfweißling, Leptidea reali Reissinger, 1989; Wenig über die genaue Verbreitung bekannt. Vermutlich nur in einem kleinen Bereich von den spanisch-französischen Pyrenäen bis Italien verbreitet.
  • Leptidea juvernica Williams, 1946 A, CH, D
  • Östlicher Senfweißling Leptidea morsei Fenton, 1882 A

Unterfamilie Pierinae (Echte Weißlinge)

Tribus Anthocharini

  • Aurorafalter, Anthocharis cardamines (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Gelber Aurorafalter, Anthocharis euphenoides Staudinger, 1869 CH
  • Euchloe crameri Butler, 1869 CH?
  • Euchloe simplonia (Boisduval, 1828) CH

Tribus Pierini

  • Baum-Weißling, Aporia crataegi (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Großer Kohlweißling, Pieris brassicae (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Karstweißling, Pieris mannii (Mayer, 1851) A, CH
  • Kleiner Kohlweißling, Pieris rapae (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Rapsweißling oder Grünaderweißling, Pieris napi (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Bergweißling, Pieris bryoniae (Hübner, 1806) A, CH, D
  • Alpen-Weißling, Pontia callidice (Hübner, 1800) A, CH, D
  • Pontia daplidice (Linnaeus, 1758) D?
  • Resedafalter, Pontia edusa (Fabricius, 1777) A, CH, D

Unterfamilie Coliadinae (Gelblinge)

Tribus Coliadini

  • Alpen-Gelbling, Colias phicomone (Esper, 1780) A, CH, D
  • Hochmoorgelbling, Colias palaeno (Linnaeus, 1761) A, CH, D
  • Colias erate (Esper, 1805) A
  • Postillon, Colias croceus (Fourcroy, 1785) A, CH, D
  • Regensburger Gelbling oder Orangeroter Heufalter, Colias myrmidone (Esper, 1780) A, D
  • Hellorangegrüner Heufalter, Colias chrysotheme (Esper, 1781) A
  • Goldene Acht, Colias hyale (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • Hufeisenklee-Gelbling, Colias alfacariensis Ribbe, 1905 A, CH, D

Tribus Gonepterygini

  • Zitronenfalter, Gonepteryx rhamni (Linnaeus, 1758) A, CH, D
  • 707_4591-Aurorafalter-W.jpg
    Aurorafalter
  • 502_1651-Zitronenfalter-M-2.jpg
    Zitronenfalter
  • 502_3607_Rapsweissling.jpg
    Rapsweißling
  • Grosser-Kohlweissling-Pieris-brassicae-Lechauen-PS.jpg
    Großer Kohlweißling
  • 503_4024-Kleiner-Kohlweissling.jpg
    Kleiner Kohlweißling
  • Tintenfleck-Weissling-PS.jpg
    Tintenfleck-Weißling
  • 2-Colias-alfacariensis-_3_-PS.jpg
    Goldene Acht bzw. Hufeisenklee-Gelbling
  • 707_7761-Baumweissling.jpg
    Baumweißling
  • 056DSC_2746b-Postillon.jpg
    Postillon
  • comp_Hochmoor-Gelbling-2_PS.jpg
    Hochmoorgelbling
  • Colias-phicomene-Alpengelbling,-Lechtaler-Alpen--m-PS.jpg
    Alpengelbling
  • Pieris-bryoniae-Berg-Weissling--Lechtaler-Alpen-31.07.08-m-PS.jpg
    Bergweißling
  • 2-Pontia-callidice-Alpen-Weissling-_1_-bea.jpg
    Alpenweißling
  • Evtl-Karstweissling-cf-pieris-mannii.jpg
    Karstweißling