Bitte halten Sie Ihr Smartphone quer
oder ziehen Sie das Fenster breiter,
um Bilder anzuzeigen und zu zoomen.
Danke.

Singschrecken

Die zur Überfamilie der Laubheuschrecken (Tettigonioidea) gehörende Familie der Tettigoniidae hat keinen deutschen Namen. Da sie aber in Deutschland nur die Unterfamilie der Singschrecken (Tettigoniinae) enthält, kann man Familie und Unterfamilie bei uns gleichsetzen und vereinfachend von den Singschrecken sprechen, deren wohl bekanntester Vertreter das Grüne Heupferd (Tettigonia viridissima) ist.

  • 502_2362-Gruenes-Heupferd-M.jpg
    Grünes Heupferd
  • 502_4560-Roesels-Beissschrecke.jpg
    Roeselsche Beißschrecke
  • 502_1307-Kurzfluegelige-Beissschrecke.jpg
    Kurzflügelige Beißschrecke
  • Platycleis-albopunctataWestliche-Beissschrecke,-Ries.-28.8-PS.jpg
    Westliche Beißschrecke
  • Gemeine-Strauchschrecke-Pholidoptera-griseoaptera-m-Lechaue-_3_-PS.jpg
    Gemeine Strauchschrecke
  • Anonconotus-alpinus--Alpenschrecke-Lechtaler-Alpen-6.9-PS.jpg
    Alpenschrecke
  • Decticus-verrucivorus--Warzenbeisser,-schwaebische-Alb--4.8-PS.jpg
    Warzenbeißer
  • Gampsocleis-glabra-,-Heideschrecke,-Frankreich-(2)-PS.jpg
    Heideschrecke
  • 600_3763-Alpen-Strauchschrecke.jpg
    Alpen-Strauchschrecke
  • Tettigonia-cantans-Zwitscherschrecke-Anhauser-Tal-10.08-PS.jpg
    Zwitscherschrecke
  • Zweifarbige-Beissschrecke-W.jpg
    Zweifarbige Beißschrecke
  • Grosse-Schiefkopfschrecke-PS.jpg
    Große Schiefkopfschrecke
  • Langfluegelige-Schwertschrecke-PS.jpg
    Langflügelige Schwertschrecke
  • Kurzfluegelige-Schwertschrecke-Conocephalus-dorsalis-Weibchen-Donauaue-Rennertshofen-PS.jpg
    Kurzflügelige Schwertschrecke